Facebook Button
c210

Öffentliche Verwaltung

Wahlprogramm 2014 - 2020
c211

Die öffentliche Verwaltung ist ein wichtiger Dienstleister und Servicebetrieb in Ochtrup. Hierzu gehören neben den Mitarbeitern im Rathaus selbstverständlich auch die ehrenamtliche Freiwillige Feuerwehr mit ihren Löschzügen in Ochtrup, Langenhorst und Welbergen sowie der Baubetriebshof, die Stadtwerke Ochtrup und die VerbundSparkasse Emsdetten-Ochtrup.

Die CDU Ochtrup wird daher alle Möglichkeiten prüfen und umsetzen, um den Mitarbeitern in der öffentlichen Verwaltung einen zeitgemäße Arbeitsumgebung und attraktive Arbeitsverhältnisse zu schaffen. Dazu gehören aus unserer Sicht der Neubau eines Rathauses, in dem alle bislang auf drei Standorte getrennte Bereiche zusammengeführt würden, sowie der Neubau eines Feuerwehrgerätehauses in Langenhorst und der Neubau einer Feuer-, Rettungs- und Polizeiwache in Ochtrup.

Die Unterhaltung der städtischen Straßen, Plätze und Anlagen und der öffentlichen Gebäude sind die Kernaufgaben unseres Baubetriebshofes. Die CDU setzt sich dafür ein, dass er diese Aufgaben auch weiterhin wahrnehmen kann. Die Schaffung eines angemessenen Betriebsgeländes für den Baubetriebshof ist für die CDU Ochtrup eine wichtige Aufgaben in den kommenden Jahren.

Die Feuerwehren in allen drei Ortsteilen sind ein wichtiger und unerlässlicher Teil der öffentlichen Verwaltung. Die CDU Ochtrup wird sich weiterhin für den Erhalt der freiwilligen ehrenamtlichen Feuerwehren einsetzen. Den Einsatz von hauptamtlichen Feuerwehrleuten ist für Ochtrup nicht finanzierbar. Eine besondere Bedeutung für die Feuerwehren hat die Tagesverfügbarkeit bei Einsätzen. Die CDU Ochtrup unterstützt daher die Bemühungen der Freiwilligen Feuerwehr, diese über Mitgliederwerbung zu steigern. Es muss gelingen, mehr Beschäftigte am Ort für diese wichtige Aufgabe zu gewinnen. Dieses Engagement muss sowohl für die Feuerwehr als auch für die Arbeitgeber ansprechend und lohnenswert sein.

c337
c189